• 0,00 €

Vragen? Bel +31(0)20 65 89 555

Platin

Es wurde Platin in Objekten gefunden, die vor 3000 Jahren in Ägypten hergestellt worden waren. Es existieren aus dieser Zeit und den darauf folgenden Jahrhunderten keine schriftlichen Quellen über Platin. Im 17. Jahrhundert erhält Platin jedoch schließlich einen Namen und wird als gesondertes Edelmetall anerkannt. Spanische Kolonisten stießen in Südamerika darauf, als sie nach Silber gruben. Zunächst wurde es als nutzloses Nebenprodukt angesehen, doch im 18. Jahrhundert wurden dann die Qualitäten dieses überaus exklusiven Edelmetalls entdeckt.

Platin kennt ebenso wie Silber zahlreiche industrielle Verwendungszwecke. Der Platinkurs kann daher sowohl durch die auf finanzielle Unsicherheit zurückzuführende Flucht in Edelmetall als auch einen Aufschwung der industriellen Produktion beeinflusst werden. Der Umfang der jährlichen Platinförderung entspricht 6 % der jährlichen Gold- und 1 % der Silberförderung und ist folglich ein äußerst knappes Edelmetall. Interessanterweise wird Platin bei der Produktion emissionsmindernder Fahrzeugkatalysatoren verwendet.