• 0,00 €

Vragen? Bel +31(0)20 65 89 555

Die silberne Wiener-Philharmoniker-Münze

Biedgarantie

Die silberne Wiener-Philharmoniker-Münze

Mehr Ansichten

Der silberne Wiener Philharmoniker ist die erste silberne Anlagemünze Europas. Der Wiener Philharmoniker wird geprägt in 99,9 % purem Silber und wiegt 1 Troy-Unze (31,103 Gramm). Die Münze Österreich AG hat 2008 den silbernen Wiener Philharmoniker eingeführt. Dies geschah aufgrund des großen Erfolges der goldenen Philharmoniker-Münze.

Verfügbarkeit: Auf Lager

17,40 €
17,40 €
17,40 €

Zusatzinformation

Offer guarantee silver 107%
Material Silver
Gewicht 1 troy ounce

Details

Wiener-Philharmoniker-Münzen wiegen 1 Troy-Unze (31,103 Gramm) und sind in purem Silber (.999) geprägt. Sie wurden 2008 eingeführt, nachdem die Münze Österreich aufgrund des großen Erfolgs der goldenen Philharmoniker-Münze beschlossen hatte, auch eine Silbervariante zu prägen. Es ist Europas erste Silber-Bullion-Münze. Wie andere silberne Anlagemünzen sind sie mit dem Gewicht von 1 Troy-Unze in .999 purem Silber geprägt. Die Münze besitzt den vor allem symbolischen Wert von EUR 1,50 und hat den Status eines gesetzlichen Zahlungsmittels. Da andere, eher auf der Hand liegende Nennwerte wie EUR 1, EUR 5 oder EUR 10 nicht mehr verfügbar waren, wurde ein Wert von EUR 1,50 gewählt. Natürlich liegt der Silberwert der Münze um ein Vielfaches über diesem Nennwert und die Münzen werden daher auch aufgrund ihres Silberwertes gehandelt. Unter Anlegern physischen Silbers sind Münzen mit 1 Troy-Unze wie die Philharmoniker überaus beliebt, da sie über ein praktisches, gut handelbares Format verfügen. Der Wert der Münze wird 1 zu 1 anhand des aktuellen Silberkurses veranlagt.